Header Logo
Pressemitteilung

Maritta Lepp übernimmt die Projektleitung der ceramitec

25. April 2023

Die ceramitec hat eine neue Projektleiterin: Maritta Lepp übernimmt ab sofort die Aufgaben von Dr. Robert Schönberger, der als Leiter des internationalen ceramitec-Clusters aber weiterhin an Bord ist. Mit diesem Schritt baut die Messe München das Team der ceramitec wieder aus, um deren Entwicklung weitervorantreiben.

Maritta Lepp startete bei der Messe München 2009 als Marketing- und PR-Assistentin für verschiedene Weltleitmessen, wie z.B. BAU und automatica. Von 2012 bis 2016 war sie als Projektreferentin für die Weltleitmesse bauma tätig, bevor sie 2016 die Projektleitung der bauma Auslandsmessen übernahm. Vor ihrem Wechsel zur ceramitec im April 2023 leitete sie nach ihrer Elternzeit von 2022 bis 2023 die INHORGENTA MUNICH.

„Ich freue mich sehr auf diese neue Herausforderung und darauf, die Messe gemeinsam mit dem Team voranzubringen“, so Lepp. „Die ceramitec ist natürlich eine ganz andere Branche als die INHORGENTA MUNICH, aber nicht minder spannend.“ Und Schönberger ergänzt: „Mit Frau Lepp stößt eine sehr erfahrene Projektleiterin zu uns, die in verschiedensten Bereichen bereits äußerst erfolgreich Messen geleitet hat. Wir alle freuen uns auf die Zusammenarbeit.“

Die nächste ceramitec findet von 9. bis 12. April 2024 in München statt.

Zugehöriges Bildmaterial

Maritta Lepp übernimmt die Projektleitung der ceramitec

Pressekontakte